Datenschutz

Von Christian Allner

Datenschutz ist der Schutz vor Missbrauch personenbezogener Daten eines Menschen. Jeder Mensch darf selbst und frei über seine Daten verfügen und entscheiden. Der Datenschutz ist in der Europäischen Union verankert in Artikel 7 und 8 der EU-Charta der Grundrechte und in Deutschland als Recht auf informationelle Selbstbestimmung, welches aus verschiedenen Gesetzen und Gerichtsurteilen entstand. Geschichte…

Datenschutz-Folgenabschätzung (DFA)

Von Christian Allner

Eine Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA oder DFA) ist ein Dokumentationsvorgang im Rahmen des Datenschutzes. Bei Formen der Verarbeitung von Daten, die ein hohes Risiko für die Rechte und Freiheiten natürlicher Personen zur Folge haben, schreibt Art. 35 DSGVO vor eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchzuführen. Wann ist eine Datenschutz-Folgenabschäftung nötig? Gemäß Artikel 35 DSGVO ist eine Datenschutz-Folgenabschäftung (DFA) dann nötig,…

Datenschutzbeauftragter

Von Christian Allner

Ein Datenschutzbeauftragter berät und kontrolliert als Neutraler eine Organisation oder öffentliche Stelle in allen Belangen des Datenschutzes. Datenschutzbeauftragter nach DSGVO In Art 37 ff klärt die DSVGO die Stellung und Position eines betrieblichen bzw. externen Datenschutzbeauftragten (kurz DSB). Konkret umfassen die einzelnen Artikel: Artikel 37 Benennung eines Datenschutzbeauftragten Artikel 38 Stellung des Datenschutzbeauftragten Artikel 39…

Datenschutzgrundverordnung

Von Christian Allner

Die Datenschutz-Grundverordnung (kurz DSGVO oder EU-DESGVO, gelegentlich auch europäische Datenschutz-Grundverordnung, Datenschutzgrundverordnung oder EU-Datenschutzgrundverordnung) ist das oberste Datenschutz-Gesetz in der Europäischen Union. Geschichte Die DSGVO nahm 2013 ihren Anfang und wurde mehrere Jahre entwickelt. Durch den gesetzgebenden Prozess der Europäischen Union am 24. Mai 2016 in Kraft getreten gilt seit 25. Mai 2018 mit strafbewehrten Erlassen…