Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt am 11. Juni 2020

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Easy HOMEOFFICE made in Saxony-Anhalt! The educational start-up “DER SEMINAR” supports companies and institutions with an online platform for home office work. The start-up from Halle (Saale) is funded by the European Regional Development Fund (ERDF) and the Investmentbank Saxony-Anhalt. . On June 19, “DER SEMINAR” will participate in the Digital Day 2020 with several activities. . Managing Director Christian Allner is looking forward to the event: “The Digital Day is a great opportunity to promote digital developments in economy, science and everyday life. It is also a great chance to start a social dialogue on the potential offered by digitization. DER SEMINAR is participating with a live podcast, a virtual tour through our home office platform and live graphic tutorials”. Further information: Digitaltag.eu . #motivator #saxonyanhaltinvest #investinsaxonyanhalt #invest #economy #imgsaxonyanhalt #digitaltag20 #digitalmiteinander #derseminar

Ein Beitrag geteilt von IMG Saxony-Anhalt (@saxonyanhaltinvest) am

Mitteldeutsche Zeitung am 25. Mai 2020

„Der Seminar”: Wie Start-Up aus Halle Corona trotzt

Erst letztes Jahr hat der 31-jährige Christian Allner aus Halle ein Unternehmen für digitale Bildung gegründet. Was das Ziel des Projekts ist. Halle (Saale) – „Uns gab es schon vor Corona”, sagt Christian Allner. Doch mit der Corona-Krise und dem Umzug zahlloser Angestellter ins heimische Büro ist sein Unternehmen auf einmal gefragter denn je.

MDR Sachsen-Anhalt Heute vom 11. Mai 2020

Studie zum Homeschooling

Studie zum Homeschooling | Video | Die Uni Magdeburg hat bundesweit knapp 4.000 Eltern von Grundschülern zum Homeschooling während der Coronakrise befragt. Ein Ergebnis: Eltern wünschen mehr Unterstützung durch Schulen.

MDR Sachsen-Anhalt Heute vom 26. April 2020:

https://www.mdr.de/video/mdr-videos/a/video-404052.html

Hallanzeiger vom 14. April 2020:

#EUvsVirus: Europaweiter Hackathon soll Corona-Lösungen fördern

Halle. DERSEMINAR. Beim ersten pan-europäischen Hackathon werden vom 24.-26. April etwa 60.000 Teilnehmende aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft erwartet. Unter den offiziellen Hashtags #EUvsVirus und #HackForEurope sollen digitale Lösungen zum Umgang mit der Corona-Pandemie entwickelt werden. Auch das EU-geförderte Startup DER SEMINAR aus Halle (Saale) ist mit dabei.