PM: syret GmbH gestaltet Zukunft der IT-Sicherheit auf dem Mitteldeutschen Barcamp 2023

Von Andreas Weishaupt
DER-SEMINAR-zum-Thema-Presseportal-Pressemitteilung-Presseinfo

Halle (Saale), 13.09.2023

Die syret GmbH wird als Sponsor am Mitteldeutschen Barcamp 2023 teilnehmen. Die syret ist ein renommiertes Unternehmen für IT-Sicherheit mit Sitz in Halle an der Saale und unterstützt in diesem Jahr zum ersten Mal aktiv das Barcamp. Dieses findet unter dem Motto #FACHKRÄFTEMANGEL: BRAUCHT ES SKILLS 4.0 FÜR DIE DIGITALISIERUNG? am 15. September 2023 statt und versammelt Experten, Unternehmer und Vertreter aus Politik und Wirtschaft, um innovative Ideen und Lösungsansätze für die
Digitalisierung und den Fachkräftemangel in der Region zu diskutieren.

Marian Kogler, Gründer und Geschäftsführer der syret GmbH, wird einen Workshop mit dem Titel “Wie ich Sie hacken würde – wie Sie sich verteidigen können” anbieten. Dieser bietet den Teilnehmenden die Möglichkeit, Einblicke in die Welt der IT-Sicherheit zu gewinnen und sich mit den neuesten Entwicklungen in diesem Bereich vertraut zu machen.

Christian Allner, Mitausrichter des Mitteldeutschen Barcamps, sagte:

„Wir sind stolz darauf, syret als Sponsor an unserer Seite zu haben! In einer zunehmend digitalisierten Welt ist es von entscheidender Bedeutung, die notwendigen Fertigkeiten und Skills zu trainieren, um am Ball der Zeit zu bleiben und sich vor Cyberbedrohungen zu schützen. Die syret leistet einen entscheidenden Beitrag dazu, die digitale Kompetenz in unserer Region zu stärken.”

Tickets für das Mitteldeutsche Barcamp können unter https://der-seminar.de/barcamp/ bestellt werden.