Halle (Saale), 04.05.2020

Das Bundesfinanzministerium hat Startups und KMUs rund zwei Milliarden Euro Unterstützung zugesichert. Die Maßnahmen des Finanzierungsplans sollen stufenweise umgesetzt werden; dazu gehört auch eine Erweiterung der Risikokapital-Finanzierung für Startups. Damit reagiert die Bundesregierung auf die angespannte wirtschaftliche Lage während der Corona-Pandemie.

Geschäftsführer Christian Allner begrüßt die Entwicklung:

“Vor allem Klein- und Kleinstunternehmen hat die Corona-Krise hart getroffen. Unterstützung von staatlicher Seite ist gerade jetzt wichtig, denn viele Innovationen im Kampf gegen das Virus werden von Startups entwickelt.”

Er betont aber auch:

“Neben den finanziellen Aspekten ist vor allem die Umstellung auf digitale Arbeitsweisen zentral. Nur so können KMUs auch langfristig gesichert bleiben. Deshalb stellen wir unsere Coworking-Plattform CAMPUS während Corona kostenfrei zur Verfügung.”

Das Bildungs-Startup DER SEMINAR unterstützt Unternehmen und Institutionen mit einer Online-Plattform für die Arbeit im Homeoffice. DER SEMINAR ist ein Startup aus Halle (Saale) in Sachsen-Anhalt. Gefördert mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

four + two =