Halle (Saale), 27.04.2020

Am vergangenen Wochenende fand der #EUvsVirus-Hackathon statt. Vom 24. bis 26. April entwickelten Experten aus ganz Europa digitale Lösungen für den Kampf gegen Corona. In den vergangenen Tagen wurden bereits mehr als 60.000 Teilnehmende aus Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft registriert.

Das Bildungs-Startup DER SEMINAR aus Halle (Saale) war offizieller Partner des Hackathons und stellt Ärzten und Behörden eine kostenlose Coworking-Plattform zur Verfügung, um die Zusammenarbeit auch nach dem Ende des Hackathons weiterzuführen.

Geschäftsführer Christian Allner sagt dazu:

„Während des pan-europäischen Hackathons wurde Großartiges erreicht! Wir wollen diese Energie aufrechterhalten und den Helfern helfen! Deshalb war unsere Plattform CAMPUS während des Hackathons kostenlos nutzbar für alle Hochschulen, Ämter, Kliniken, Ärzte und öffentliche Anstalten.“

Mithilfe der Plattform lassen sich Projektmanagement, Livestreams, Webinare und Cloud-Dienste nutzen. Das Bildungs-Startup DER SEMINAR unterstützt Unternehmen und Institutionen bei der Arbeit im Homeoffice.

DER SEMINAR ist ein Startup aus Sachsen-Anhalt. Gefördert mit Mitteln aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung und der Investitionsbank Sachsen-Anhalt.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fourundforty − = sevenundthirty