Halle (Saale), 22.07.2020

Die GP Günter Papenburg AG ist offizieller Sponsor des Mitteldeutschen Barcamps. Die Unternehmensgruppe, die unter anderem in den Bereichen Bau, Rohstoffe und Spedition tätig ist, setzt sich bereits seit vielen Jahren für die Vernetzung von Unternehmen, Politik und Zivilgesellschaft in der Region Halle (Saale) ein. Neuestes Förderprojekt ist das erste Mitteldeutsche Barcamp. Die Veranstaltung findet am 4. September in Halle statt; inhaltliche Schwerpunkte sind Impulse für eine sichere digitale Zukunft, Smart City und Smart Region. Das Barcamp richtet sich an KMUs, Unternehmer, Studierende, Arbeitgeber und alle, die am Thema digitale Kompetenz interessiert sind.

Christian Allner, Geschäftsführer des Ausrichters DER SEMINAR:

“Wir freuen uns sehr, mit der Günter Papenburg AG einen starken Partner an unserer Seite zu haben. Gemeinsam wollen wir die regionale Wirtschaft nachhaltig stärken und den Ausbau der digitalen Entwicklung in Mitteldeutschland voranbringen.“

Das Mitteldeutsche Barcamp wird in den Räumen der Bahnhofslounge Bastian sowie in den angrenzenden Fürstenzimmern stattfinden. Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmer, Studierende, Arbeitgeber und alle, die am Thema digitale Kompetenz interessiert sind.

Ab sofort sind Tickets für das Barcamp auf der Eventwebsite und bei lizenzierten Partnern erhältlich.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eightundtwenty + = sevenundthirty