Halle (Saale), 01.09.2020

Die Bastian-Bahnhofslounge im Zukunftsbahnhof Halle (Saale) ist Austragungsort des ersten Mitteldeutschen Barcamps zum Thema “Wo bleibt der digitale Mehrwert?”. Die Richard Bastian GmbH als Betreiber setzt dabei hochmoderne Desinfektionstechnologie ein, um Sicherheit und Komfort aller Teilnehmenden zu gewährleisten. Dazu wurden Oberflächen mit einem neuartigen, flächendeckenden Langzeit-Desinfektionsschutz behandelt, der eigens für besonders hohe Ansprüche entwickelt wurde – und das vor Ort, in Halle (Saale).

Christian Allner, Ausrichter des Barcamps, freut sich auf die Veranstaltung:

„Das Barcamp findet statt! Wir freuen uns darauf, wieder persönlichen Austausch vor Ort anbieten zu können. Die Bastian-Bahnhofslounge ist dafür ideal: zentral gelegen, stimmungsvoll, modern und 24 Stunden geöffnet.”

Das Mitteldeutsche Barcamp bringt am 04. September Vertreter aus Wirtschaft, Gesellschaft und Politik zusammen, um Lösungen für den digitalen Mittelstand zu erarbeiten. Die Veranstaltung richtet sich an KMUs, Unternehmer, Studierende, Arbeitgeber und alle, die am Thema digitale Kompetenz interessiert sind. Ab sofort sind Tickets für das Barcamp auf der Eventwebsite und bei lizenzierten Partnern erhältlich; ein Teil der Einnahmen wird an einen guten Zweck gespendet.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.