Halle (Saale), 31.08.2020

Die Deutsche Bahn testet im Rahmen der Initiative „Zukunftsbahnhof“ neue Kundenangebote. Zu den 16 ausgewählten Standorten des Projekts gehört auch der Hauptbahnhof Halle (Saale). Ziel ist es, Aufenthalte und Reisen noch kundenfreundlicher zu gestalten. Der Bahnhof in Halle kann dabei mit einer weiteren Attraktion aufwarten: Am 04. September dieses Jahres wird die Bahnhofslounge Bastian zum Austragungsort des ersten Mitteldeutschen Barcamps. Die DB Netz AG ist Sponsorpartner der Veranstaltung.

Ausrichter Christian Allner erklärt:

„Mit unserem Event wollen wir kreative Köpfe zusammenbringen, um gemeinsam neue Perspektiven für den Mittelstand zu entwickeln. Die Lounge Bastian im Hauptbahnhof Halle ist dafür die perfekte Location: zentral, einladend, anregend. Besonders freuen wir uns über die Kooperation mit der DB Netz AG, welche den Teilnehmern des Barcamps sogar einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Bahnbetriebs gewährt!“

Das Mitteldeutsche Barcamp richtet sich an Unternehmer, Studierende, Arbeitgeber und alle, die am Thema digitale Kompetenz interessiert sind. Ab sofort sind Tickets auf der Eventwebsite und bei lizenzierten Partnern erhältlich. Die Anmeldung für die geführte Bahnhofstour erfolgt separat.


0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.