Halle (Saale), 03.09.2020

Der Hauptbahnhof Halle (Saale) ist Teil des Projekts „Zukunftsbahnhof“, mit dem die Deutsche Bahn an 16 ausgewählten Standorten in ganz Deutschland innovative Angebote für mehr Kundenmehrwert testet. In Zusammenarbeit mit dem regionalen Bildungs-Startup DER SEMINAR findet im Hauptbahnhof am Freitag, dem 4. September 2020, das erste Mitteldeutsche Barcamp statt. Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Wo bleibt der digitale Mehrwert?“ und richtet sich an Unternehmer, Studierende, Arbeitgeber und alle, die am Thema digitale Kompetenz interessiert sind.

Ausrichter Christian Allner erklärt die Motivation hinter dem Barcamp:

„Unser Ziel ist es, vor allem kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) und Privatpersonen aus der Region im Hinblick auf digitale Arbeitsweisen fit zu machen und somit langfristig zu sichern. Viele Akteure sind ‘Einzelkämpfer’ oder kleine Firmen, die oft ein hohes technisches Verständnis mitbringen und Experten auf ihrem Gebiet sind. Der Wechsel hin zum digitalen, dezentralen Arbeiten und der Einsatz entsprechender Technologien ist jetzt eine neue Herausforderung.”

Allner ergänzt:

“Als regionaler Bildungsdienstleister haben wir deshalb das Mitteldeutsche Barcamp ins Leben gerufen. Unter den doppeldeutigen Schlagworten #DigiTales und #MehrWert wollen wir Erfahrungen austauschen, voneinander lernen und Synergieeffekte erzielen.“

Noch sind Tickets für das Barcamp auf der Eventwebsite und bei lizenzierten Partnern erhältlich.